Kreis HeinsbergWegberg

Wegberg: Oldtimer, Live-Musik und Trödel laden zum Einkaufsbummel ein

Das kommende Wochenende, 6. und 7. Juli, wird wieder viele nach Wegberg locken. Denn dann laden die Verantwortlichen der Stadt und die Wegberger Werbegemeinschaft zum großen Stadtfest ein.  Umrahmt wird das beliebte Stadtfest, das sich als ein Fest für die ganze Familie mitten in der City präsentiert, von dem traditionellen Oldtimertreffen (organisiert durch die Familie Norgel) auf dem Rathausplatz ab 13 Uhr, dem Familientrödelmarkt in der Innenstadt und dem verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr.

Hinzu gesellt sich noch die Benefizveranstaltung „St. Martin hilft“ sowie der Niederrheinische Radwandertag, der natürlich auch in Wegberg Station machen wird.

Länger shoppen auch am Samstag

Länger shoppen ist schon am Samstag, 6. Juli möglich. Die Geschäfte sind dann in der Wegberger Innenstadt bis 18 Uhr geöffnet. „Hier kann nach Herzenslust ein ganzes Wochenende gestöbert und natürlich auch gekauft werden“, freut sich Bürgermeister Michael Stock.
Klar, dass es auch ein umfangreiches, musikalisches Live Programm, am Brunnen in der City geben wird.
Das Bühnenprogramm startet am Samstag, 6. Juli um 17 Uhr mit einem Konzert von Manfred Geilhaupt, der musikalisch mit Rock, Blues und Jazz das Publikum überzeugen möchte. John Born (Rock, Pop, Folk und Blues) wird um 18.30 Uhr die Bühne betreten. Die Coverband „Wayne“ wird mit bekannten Hits der letzten 30 Jahre dem Publikum ordentlich einheizen.

Trödelstände mit Frühschoppen

Am Sonntag, 7. Juli, wird die Wegberger Fußgängerzone so richtig voll werden, dann startet ab 10 Uhr der beliebte Familientrödelmarkt. Hier wird an den Trödelständen so einiges den Besitzer wechseln. Bürgermeister Michael Stock: Interessierte Trödler können sich unter der Rufnummer 02434-83109 oder auch per E-Mail stadtmarketing@stadt.wegberg.de anmelden.

Einen musikalischen Frühschoppen der Extra-Klasse wird es am Brunnen geben. Die Schulband der Wegberger Edith-Stein-Realschule lädt zu einer Darbietung ein. Im Anschluss eröffnen Bürgermeister Michael Stock und Frank van Beekum, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, offiziell das Stadtfest für den Sonntag. Unterstützt werden sie dabei durch den Liedersternchen-Chor der Erich Kästner-Schule.

Als musikalisches Highlight darf man durchaus den Auftritt von Rob Sure bezeichnen. Der Lokalmatador und Multi-Instrumentalist wird beliebte Pop-Klassiker präsentieren. Guido Böckem mit seiner Band „Böck’em Redeced“ lädt zu einer „Reise“ durch 40 Jahre Popgeschichte ein, um 17.30 Uhr präsentieren „Samen“ Rock- und Pop-Songs auf der Bühne. Ab 13 Uhr findet auf dem  Rathausplatz ein großes Oldtimertreffen statt, hier darf geschaut, gestaunt und gefachsimpelt werden. Mehr als 200 Oldtimer werden in der Mühlenstadt erwartet. Die Besitzer der alten Fahrzeuge stehen gerne Rede und Antwort zu ihren alten „Schätzchen“.

Verkaufsoffener Sonntag

Die Wegberger Kaufleute laden zum gemütlichen Sonntagsbummel in ihre Geschäfte ein. Hier wird es in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr tolle Angebote geben. Überzeugen Sie sich selbst, von der herausragenden Leistungsstärke der Wegberger Kaufmannschaft.
Auch die Freunde zeitgenössischer Kunst werden beim Stadtfest in der Mühlenstadt sicherlich auf ihre Kosten kommen.
Die Künstler der „Ateliertage“ öffnen von 11 Uhr bis 18 Uhr ihre Ateliers im ehemaligen Kloster, gleich neben der Kirche.
Zeitgleich findet am Sonntag der 28. Niederrheinische Radwandertag statt, zu dem Bürgermeister Michael Stock, ab 10 Uhr, die ersten Radler begrüßen und den Startschuss zum Radwandertag geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.