Kreis Düren

Thomas Rachel fordert Neuwahlen in Thüringen!

Veröffentlicht

Die Landtagswahl in Thüringen hat bundesweit für Entsetzen und Empörung gesorgt. Mit den Stimmen der AfD hat sich der FDP-Landeschef Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Viele Politiker auch aus den eigenen Reihen fordern nun Konsequenzen. So wie der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU):

„Ich habe mich immer klar gegen die menschenfeindliche und ausgrenzende Politik der AfD gestellt. Für mich ist klar: Für die CDU darf es keine Regierung auf Grundlage der Zustimmung der AfD geben! Es war falsch von der CDU Thüringen, Kemmerich zu wählen. Und es war falsch von Kemmerich (FDP), die Wahl anzunehmen.

Ich halte es für einen großen Fehler, dass Abgeordnete der CDU Thüringen gegen die ausdrückliche Empfehlung und Forderung der CDU Deutschlands gehandelt haben. Ich fordere Neuwahlen in Thhüringen!“

Quelle: Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.