Kreis Düren

Straßenglätte: acht Unfälle am Wochenende

Veröffentlicht

Seit Freitagmittag ereigneten sich im Kreis Düren acht Verkehrsunfälle im Zusammenhang mit winterlicher Straßenglätte. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auch weiterhin vorsichtig auf überfrierenden Straßen zu bewegen. Als Grundregel gilt: Tempo verlangsamen – Abstand erhöhen.

Insbesondere am Samstagmorgen schien der eine oder andere Autofahrer doch vom Auftreten der durch überfrorenen Schnee verursachten Fahrbahnbeschaffenheit überfordert gewesen zu sein. Bei sechs Unfällen kamen die Beteiligten mit eher leichteren Blechschäden davon. Zweimal musste die Polizei jedoch auch leicht verletzte Personen registrieren.

Auf der Bundesstraße 56, mittig zwischen den Ortslagen Vettweiß-Soller und Kreuzau-Stockheim, war am Samstagmorgen gegen 07.30 Uhr eine Fahrerin bei einem Alleinunfall auf glatter Straße gegen eine Leitplanke geprallt. Sie klagte anschließend über leichte Unfallbeschwerden. Ihr Auto wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geholt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Um 09.25 Uhr verlor eine 21-jährige PKW-Fahrerin aus Kreuzau aufgrund von Schnee- und Eisglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie hatte die K 27 von Kreuzau-Bogheim kommend in Fahrtrichtung Düren befahren. Dabei rutschte sie im Einmündungsbereich zur K 39 in Höhe der Ortslage Langenbroich nach links über die Fahrbahn, schleuderte über eine Verkehrsinsel und stieß anschließend gegen einen zeitgleich in die K 39 einbiegenden PKW, der von einer 19-jährigen Frau aus Kreuzau geführt wurde. Die 21-jährige Kreuzauerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Ein RTW transportierte sie in ein
Krankenhaus, das sie später nach einer ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. An beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen sowie an zwei Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 7000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.