ErkelenzKreis Heinsberg

Schützen in Kuckum feiern unter dem Motto „Dat is Heimat!“

Freundschaft, das ist wie Heimat.  Dieser Spruch von Kurt Tucholsky ist das Motto des diesjährigen Schützenfestes in Kuckum. Wie kaum ein anderes Dorf ist Kuckum hin und hergerissen von den Auswirkungen der Kohlediskussion. Doch steht unser Heimatdorf immer noch und unsere Gemeinschaft steht weiterhin. In dieser Zeit laden Schützenkönig und Bruderschaft ein, innezuhalten, aufzuschauen und gemeinsam Schützenfest zu feiern.
Gemeinsam feiern, sich erinnern, miteinander reden und zuhören. Das sind die Grundpfeiler der Freundschaft und das bietet die St-Antonius-Schützenbruderschaft Kuckum vom 6. bis zum 8. Juli im Festzelt auf der St.-Antonius-Wiese und im ganzen Ort an.

Mit dem Schützenkönigspaar Michael Wimmer und seiner Königin Carina Kemper, den Ministerpaaren Andrè und Michaela Schacht, Stephan und Bettina Balogh und Christian Weck mit Julia Anton präsentiert die Bruderschaft Kuckum auch in diesem Jahr ein großartiges Festprogramm.

Samstag

Am Samstag, dem 6. Juli, beginnt um 15:45 Uhr, der Festumzug zum Errichten der Ehrenmaien.
Um 19:45 werden unser Königspaar und alle auswärtigen Königspaare von der Bruderschaft zum Festzelt gleitet.
Dort beginnt um 20:00 Uhr, der Königsball.
Mit „Klangstadt“ gestaltet eine der derzeit besten Tanz- und Showkapellen den Festabend zu Ehren unserer Majestäten und unserer Gäste.

Als Top Act an diesem Abend werden die „RÄUBER“ Hits aus ihrem aktuellen Programm „DAT ES HEIMAT“ präsentieren. Mit ihren Hits wie „Für die Iwigkeit“ oder „Schau mir in die Augen“ und vielen mehr werden die Kölner Musiker für Höchststimmung sorgen. Die Karten für diesen Festabend sind ab sofort unter www.kuckum.de zum Preis von 10,- € erhältlich.

Sonntag

Der Sonntag, 7.Juli, beginnt mit dem Wecken des Trommlerchors Venrath ab 6 Uhr. Die Schützen treten um 08:00 Uhr, zum Kirchgang an. Eine Kuckumer Besonderheit ist der feierliche Feldgottesdienst im Festzelt, welcher um 08:30 Uhr beginnt.
Nach der Messe findet die Gefallenenehrung mit großem Zapfenstreich und Kirchenparade am Ehrenmal statt. Der Musikverein Rath-Anhoven gestaltet nicht nur den Gottesdienst, er spielt auch zum anschließenden Frühschoppen auf. In diesem Rahmen finden auch die Ehrungen verdienter Schützenschwestern und Schützenbrüder statt.

Ein Höhepunkt eines jeden Kuckumer Schützenfestes ist der große Festzug am Sonntagnachmittag. Um 15:45 Uhr treten die Schützen und unsere vier Musikgruppen am Festzelt an und präsentieren um 16:00 Uhr unser Schützenkönigspaar und unsere befreundeten Königspaare sowie die Ehrengäste aus der Festresidenz. Der Festzug der Schützen durch das festlich geschmückte Dorf und die beiden großen Paraden in der Dorfmitte werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste nach Kuckum locken. Im Anschluss an diesen Festzug lädt die Bruderschaft zum „Start in die Nacht“ in Festzelt ein, bei Musik und freiem Eintritt.

Montag

Nachdem die Schützen am Montag, den 08. Juli 2019 ab 14:30 Uhr im Festzelt mit dem traditionellen Vogelschuss unter den Augen zahlreicher Besucher ihren Schützenkönig für 2020 ermitteln, findet um 17:00 Uhr, der zweite Festzug mit Paraden im Ort statt. Ab 20:00 Uhr wird dann „Soundprojekt“ auf unserem „Klompenball“ für Stimmung sorgen.
Auch an diesem Abend wird es einige musikalische Höhepunkte geben. Lassen Sie sich überraschen und feiern Sie mit.
Besuchen Sie unser Schützenfest und werden Sie Teil, einer Gemeinschaft, die sich durch eine überflüssige Umsiedlung nicht zerbrechen lassen will. Wenn wir Freunde bleiben, bleibt auch unsere Heimat bestehen. So oder so.

Hans Josef Dederichs,
Brudermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.