Kreis Düren

Rund ums Thema Blaulicht

Veröffentlicht

Blaulichttag in Jülich: Am Samstag, 29.Juni, präsentieren sich auf dem Schlossplatz in Jülich zahlreiche Hilfsorganisationen. Die Kreispolizeibehörde Düren nimmt auch in diesem Jahr wieder am Blaulichttag teil.

Zum zweiten Mal findet der Blaulichttag in Jülich statt, und zum zweiten Mal wird auch die Polizei zu den Ausstellern gehören. Ab 10 Uhr sind große und kleine Besucher/Innen herzlich eingeladen, mit den Angehörigen von Feuerwehr, THW, Verkehrswacht Jülich e.V, Malteser, Rotes Kreuz und der Notfallseelsorge des Kreises Düren ins Gespräch zu kommen. Neben der Präsentation von Einsatzmitteln und Fahrzeugen gibt es viele interessante Dinge zu erleben. Bei einem unterhaltsamen Abendprogramm darf die Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Jülichs Bürgermeister Axel Fuchs stehen wird, gemütlich ausklingen.

Die Polizei des Kreises Düren wird unter anderem kostenlose Fahrradcodierungen anbieten. Hierbei wird Ihr Fahrrad oder auch E-Bike/Pedelec mit einem speziellen nummerierten Aufkleber versehen. Zu der Nummer werden Ihre Personalien gespeichert und Sie erhalten einen Codierpass. Sollte Ihr Rad nach einem Verlust oder Diebstahl aufgefunden werden, kann es Ihnen leicht zugeordnet werden. Sie benötigen nicht viel, um eine solche Codierung durchführen zu lassen: bitte bringen Sie einen Ausweis, das Zweirad und einen Eigentumsnachweis (Kaufquittung) mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.