Kreis Düren

Powervolleys: Entscheidung am Sonntag!

Veröffentlicht

Schafft Düren den Sprung ins Halbfinale? Die Entscheidung fällt am kommenden Sonntag, 8. April, ab 14.30 Uhr in der Dürener Arena. Dann treten die SWD Powervolleys Düren im dritten Viertelfina-Spiel um die deutsche Volleyball-Meisterschaft noch einmal gegen die Alpen Volleys aus Haching an.

Nach dem 3:1 im Hinspiel hat Düren das Rückspiel in Innsbruck mit 1:3 verloren.

Der Sieger zieht ins Halbfinale ein. „Wir müssen aus diesem Spiel die richtigen Schlüsse ziehen und uns in der Trainingswoche das Selbstvertrauen zurückerarbeiten, das wir im ersten Spiel gezeigt haben“, Blick der Dürener Trainer Stefan Falter auf das Entscheidungsspiel.  „Wir haben es nicht geschafft, so dominant aufzutreten, wie wir uns das vorgenommen haben“, sagt der Trainer im Rückblick auf das Spiel in Innsbruck. Im Angriff habe sein Team zu oft keine guten Lösungen gefunden. „Unser Spielmacher Stijn D‘Hulst wusste teilweise nicht mehr, wo er noch hinspielen konnte. Wir haben im Angriff einfach die nötige Entschlossenheit vermissen lassen“, analysiert Falter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.