Kreis Düren

Polizei fasst den Tankstellenräuber von Jülich

Veröffentlicht

Am 28.02.2019 hatte die Polizei mit Aufnahmen aus einer Überwachungskamera nach einem jungen Mann gesucht, der am 21.02.2019 zwei Angestellte einer Tankstelle in Jülich angegriffen hatte. Durch einen Hinweis aus der Bevölkerung konnte der Täter gefasst werden.

Die Bilder der Überwachungskamera zeigten einen jungen Mann, der die Tankstelle in der Neusser Straße betrat, sich an der Kühltheke bediente, die Angestellten mit Pfefferspray besprühte und dann flüchtete. Am Freitag, dem 01.03.2019, konnte ein 20-Jähriger ohne festen Wohnsitz festgenommen werden. Der marokkanische Staatsbürger lebt seit 2015 in Deutschland und ist nun in Haft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.