Kreis Düren

Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne …

Foto: Fotolia

In den Kindergärten und Schulen bereiten sich die Kinder auf die Martinszüge vor. Die Geschichte des Hl. Martin wird erzählt, Martinslieder gelernt und phantasievolle Laternen in den unterschiedlichsten Formen und Farben gebastelt.

Endlich ist es soweit: Der heilige Martin reitet auf seinem Pferd den Kindern voraus. Stolz tragen diese ihre leuchtenden Laternen durch die dunklen Straßen. Zum Abschluss wird das Martinsfeuer angezündet und der begehrte Weckmann verteilt.

Hier die Termine der Martinszüge in Jülich:

 

Montag, 4. November

KGS Jülich, 17 Uhr (ab KGS)

Barmen, 17.25 Uhr (ab Kirche)

Kita St. Marien Welldorf, 18 Uhr (ab Kindergarten)

Dienstag, 5. November

Kita „Rappelkiste“ Lich-Steinstraß, 17.30 Uhr (ab Sportplatz Süßkindweg)

Kita „Auf der Bastion“, 18 Uhr, (ab Aachener Tor)

Kita St. Franz Sales, 18 Uhr (ab Franziskusstraße)

Kita St. Marien Jülich, 18 Uhr (ab Schlossplatz)

Kita St. Rochus Jülich, 18 Uhr (ab von-Reuschenberg-Straße)

Merzenhausen, 18 Uhr, (ab Bürgerhalle)

Selgersdorf, 18 Uhr (ab Altenburger Straße)

Stetternich, 18 Uhr (ab Kirche)

 

Mittwoch, 6. November

Kita „Sternschnuppe“ Jülich, 18 Uhr (ab Bertastraße)

Kita „Sonnenschein“ Jülich, 18 Uhr (ab Buchenweg)

Koslar, 18 Uhr, (ab Schule)

Welldorf, 18 Uhr (ab Kirche)

Broich, 18.30 Uhr (ab Kirche)

 

Donnerstag, 7. November

Altenburg, 18 Uhr (ab Hubertus Kapelle Altenburg)

GGS Süd/Promenadenschule, 18 Uhr (ab Schulhof)

Kita St. Martin Stetternich, ca. 18.45 Uhr (ab Kirche)

 

Freitag, 8. November

Güsten, 18 Uhr (ab Kirche)

Kirchberg, 18 Uhr (ab Kirche)

Lich-Steinstraß, 18 Uhr (ab Matthiasplatz)

Mersch/Pattern, 18 Uhr (ab Kirche)

 

Dienstag, 12. November

 

GGS Jülich-Nord, 18 Uhr (ab Schulhof)

 

Mittwoch, 13. November

 

Kita „Pusteblume“ Jülich, 17.30 Uhr (ab Kita)

 

Freitag, 15. November

 

Bourheim, 18 Uhr (ab St.-Mauri-Straße)

Kita „Unterm Regenbogen“ Koslar, 18 Uhr (ab Crombachstraße)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.