Kreis Düren

Kleintransporter in Flammen – schon wieder ein Fahrzeugbrand im Kreis Düren

Gegen 22:30 Uhr am Donnerstagabend hörte ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei an der B 56 in Düren einen Knall. Bei der Nachschau, woher das Geräusch kam, entdeckte er den brennenden Kleintransporter auf dem Betriebsgelände. Er verständigte die Feuerwehr, die die Löscharbeiten übernahm. Letztlich konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden, das Fahrzeug indes brannte komplett aus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.