Kreis Düren

Kinotickets für Samstag gewinnen – Meisterdetektiv Pikachu ermittelt jetzt in 3D

Veröffentlicht

Die Story nimmt ihren Anfang, als der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet, woraufhin sein 21 Jahre alter Sohn Tim sich aufmacht um herauszufinden, was geschah. Unterstützt wird er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem wahnsinnig komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-Spürhund, der sich selber nicht versteht. Als sie erkennen, dass sie auf eine einzigartige Art und Weise miteinander kommunizieren können, schließen sich Tim und Pikachu zusammen und begeben sich auf ein packendes Abenteuer, um die geheimnisvollen Machenschaften zu entwirren. Auf der Jagd nach Hinweisen in den neonbeleuchteten Straßen von Ryme City – einer wuchernden, modernen Metropole, in der Menschen und Pokémon Seite an Seite in einer hyperrealistischen Live-Action-Welt leben – treffen sie auf diverse Pokémon und decken eine schockierende Verschwörung auf, die die friedliche Koexistenz beenden könnte und das gesamte Pokémon-Universum in Gefahr bringt.

Für die Vorstellung von „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D“ (FSK 6) am kommenden Samstag, 11. Mai, um 19 Uhr, bei „Das Lumen Filmtheater“ gibt es auch wieder kostenlose Plätze für unsere Leser. 3 x 2 Tickets werden in dieser Woche verlost. Schicken Sie bis kommenden Freitag, 10. Mai, um 12 Uhr eine Mail an gewinnspiel@dn-woche.de, Stichwort/Betreff „Pokemon“. Aus allen Einsendungen werden fünf Gewinner ermittelt und noch am gleichen Tag benachrichtigt. Viel Glück!

Übrigens, die Vorstellung von „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ wird in Digital 3D ausgestrahlt, zusätzliche Kosten entstehen unseren Gewinnern aber nicht, denn die Spezial-Brillen werden den Zuschauern für die Dauer des Films kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Foto: Pokémon/Legendary and Warner Bros.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.