ErkelenzKreis Heinsberg

Jeck! Die Session hat begonnen!

In der Region wird dieser Tage endlich wieder gesungen und geschunkelt! Schließlich stehen vielerorts die Proklamationen der Prinzenpaare und Dreigestirne der Session 2019/2020 auf dem Programm.

Bei den Süggerather Spätlese wurde das Dreigestirn gar schon inthronisiert. Jungfrau Norina (Normann Bonn), Bauer Holger (Koch) und Prinz Sebastian I. (Sevenich) stellen sogar das Geilenkirchener Stadt-Dreigestirn der Session dar.

Die Session beginnt bei der KG Immeroder Seckschürger am Samstag, 9. November, um 20 Uhr. Tanzgarden und befreundete Gesellschaften werden in dieser Session ohne eigene Tollitäten auf der Bühne stehen.

Der  Venroder Wenk startet am Samstag, 9. November, um 19 Uhr 11 im Saal Lanfermann-Oellers nicht nur in die neue Session, sondern wird auch die Tollitäten proklamieren. Neben dem neuen Prinzenpaar Bastian Hörnchen und Ursula Gormanns werden auch die Kindertollitäten Leonie Modex, Anne Gormanns und Lilli Coersten in Amt und Würden versetzt.

Die Karnevalsgesellschaft  Gerderhahn startet am 9.11. ab 19.11 Uhr in die Session. Neben einem Bühnenprogramm gibt es die Proklamation des Prinzenpaars Anton I. und Elvira I. (Ehepaar Boms)

Am Samstag um 18:11 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus in Doveren das traditionelle Hoppeditz Erwachen des Tipp Doveren statt.

Die Hückelhovener Karnevalsgesellschaft HKG lädt zur Prinzenproklamation am Samstag ab 19:11 Uhr in die Mehrzweckhalle Hückelhoven ein. Proklamiert wird das neue Dreigestirn Jungfrau Betty (Herbert Bonczjk), Bauer Chris (Chris Sabas), Prinz Dirk (Dirk Ingendorn).

Die RKG All onger eene Hoot e.V. wird am Samstag, den 09.11.2019, mit umfangreichem Bühnenprogramm den Hoppeditz erwecken. Start des Festes ist um 19.11 Uhr in der Mehrzweckhalle Wallstrasse in Ratheim. Das designierte neue Prinzenpaar Prinz Uwe I. und Prinzessin Sigrid I. versuchen den Hoppeditz der Gesellschaft,  Jessi,  zu Erwecken, damit auch in Ratheim die 5. Jahreszeit beginnen kann.

In Erkelenz startet die EKG am Sonntag, 10. November, in die Session. Beginnend mit einer Messe um 19 Uhr wird ab 11 Uhr in der Stadthalle gefeiert. Aus Franz Bocks & Bernadett Meinold, werden dann die Tollitäten der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft Prinz Franz III. & ihre Lieblichkeit, Prinzessin Bernadett I. Dazu gibt es ein Bühnenprogramm mit Hofsänger Markus Forg, „Feuerwehrmann Kresse“, „Der Sitzungspräsident“ sowie der Mickey Brühl Band aus Köln

Die Baaler Karnevalsgesellschaft ,, Eierköpp“ eröffnet die Karnevalssession mit dem Hoppeditz – Erwachen am Sonntag 10.11., ab 11.11 Uhr, im Bürgerhaus Baal. Der Hoppeditz wird zum ersten Mal von der Showtanzgruppe ,, Patchwork„ aus seinem Tiefschlaf erweckt. Viele befreundete Karnevalsgesellschaften werden auf der Bühne dabei sein..

Die KG Knallköpp Golkrath startet am Sonntag, 10. November, ab 11.11 Uhr, in der Mehrzweckhalle Golkrath in die Session.

Die KG Lövenicher Hoppesäck startete am 11.11. um 18.11 Uhr in der Nysterbachhalle in die Session. Hier werden Prinz Michael II. (Leuer), Bauer Jörg I. (Schläger) und Jungfrau Wilhelmine I. (Willi Erdweg) sowie das Kinderprinzenpaar Mads I. (Schaaf) und und Lisa I. (Hamers)

Der Geilenkirchener Karnevalsverein lädt dagegen am 15. November zur Prinzenproklamation von Prinz Alex (Pizinetti) I und Lieblichkeit Antje I (Pizinetti-Modolo) in die Luna Lounge. „An dem Abend werden wir außerdem die neuen Tänze der Garden, Showtanzgruppen und Mariechen sehen. Desweiteren ist die Funkengarde Würm dabei und die Band ‚Op Kölsch‘“, verrät Präsident Marko Banzet. Der Eintritt ist übrigens frei. Wer bei den Würmer Wenk regiert erfährt man übrigens bereits am 8. November, 20.11 Uhr, in der Bürgerhalle, wenn das Geheimnis um die Tollitäten gelüftet wird. Einen Tag später, am 9. November, startet dann die KG „Lott se loope“ in die Session: Proklamiert werden Jungfrau Julijanna I., Prinz Dieter II. & Bauer Michael I. um 19.28 Uhr im Saal Werden-Pongs in Immendorf.

Die Marienberger Wurmtal Funken präsentieren am 16. November ab 18.11 Uhr das Stadtprinzenpaar für Übach-Palenberg, während einen Tag vorher – am 15. November – in Heinsberg das Stadtprinzenpaar aus Reihen des Schafhausener Karnavalsvereins vorgestellt wird. Der Heinsberger Karnevalsverein geht wiederum am 16. November ab 19 Uhr auf Prinzenpirsch in der Stadthalle. Unter dem Motto „Weil wir jeck im Hätze sinn“ starten gleichzeitig auch die Kerkever Jekke in die Session. Los geht es in der Narrenhalle der Brunnenschule um 19.11 Uhr. Vorgestellt und inthronisiert werden Prinz Thomas I. mit Prinzessin Kerstin (Baltes).
Vormittags sollte man sich einen Besuch in Oberbruch nicht entgehen lassen: Beim Brunnenfest der Brööker Waaterratte wird am Jugendheim das Prinzenpaar vorgestellt. Wer die Kleischötte Süsterseel in dieser Session regieren darf, erfährt man am 16. November ab 19 Uhr. In der Turnhalle darf man außerdem auf die Präsentation der neuen Tänze und Live-Musik von „Hat Wat“ gespannt sein.
Die Wassenberger KG Kongo lädt traditionell zum Hoppeditzerwachen ein. Dieses findet am 16. November statt.

Am Samstag, 16. November, starten die Grubenrandpiraten Keyenberg in die Session.  Ab 15.45 Uhr geht es in der Mehrzweckhalle in Keyenberg (alt) los mit dem Klabautermannerwachen. Proklamiert werden dabei die neuen Tollitäten: Prinz Dennis I. (Jansen) und das Kinderdreigestirn mit Prinzessin Marina (Wagner), Jungfrau Lana (Breker) und Bäuerin Hannah (Kirfel) 

Ebenfalls am Samstag, 16. November, starten die Kaatzeköpp Katzem in die Session. Hier geht es um 18.11 Uhr     los.

In Kückhoven beginnt die Session ebenfalls am Samstag, 16. 11. . Ab 20 Uhr stehen Sessionsauftakt und Proklamation auf dem Programm.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.