AllgemeinHückelhovenKreis Heinsberg

Hückelhoven: So wurde der wepStrom-Lauf zum überregionalen Familien-Event

Zum neunten Mal findet am 30. September der wepStrom-Lauf in und um Hückelhoven herum statt. Vom Marathon für lokale Freizeitsportler hat sich die Veranstaltung gemausert und bietet heute neben Marathon und Halbmarathon auch die Zehn-Kilometer-Distanz, Walking und Nordic Walking sowie verschiedene Familien- und Jugendläufe an.

Verstärkt melden sich auch Spaßstaffeln aus Freundeskreisen, Kollegen oder Familien an, die vor der sportlichen Herausforderung vor allem Spaß suchen. Damit hat sich die Veranstaltung einem breiteren Publikum geöffnet. Darüber hinaus ist der wepStrom-Lauf aber auch die letzte Marathonveranstaltung im Kreis Heinsberg und in diesem Jahr erstmals in die LVN-Regionalmeisterschaft integriert.

Während die Marathon-Cracks aus der Stadt hinaus in die Landschaft an der Rur geführt werden, wurde der Zehn-Kilometer-Lauf wieder in die Stadt zurückgeholt. Start und Ziel ist weiterhin vor dem Rathaus. Da spielt auch die Musik, unter anderem mit einem Showprogramm auf der Bühne und medizinischer Betreuung der Läufer.

„Der wepStrom-Lauf kann mit den großen Stadtmarathons durchaus mithalten“, betonte Ralf Sester von der Werbegemeinschaft und Mitorganisator des Laufevents. „Die Teilnahme ist jedoch viel preiswerter.“ Mit der gestiegenen Bekanntheit steigen natürlich auch die Anforderungen. So wird ein externes Unternehmen die Zeitnahme und Auswertung der Läufe übernehmen. Dieter Hermsmeier, Vorsitzender des Mitausrichters TuS Jahn Hilfarth sieht darin einen weiteren Schritt nach vorne. „Jetzt können wir die vielen Läufer mit einem guten Gefühl begrüßen“, erklärte er.

Und auch bei der Wegesicherung wurde aufgerüstet. Bislang lag die gesamte Streckensicherung in der Innenstadt in den Händen der TuS-Leichtathleten. Im September werden sie erstmals ausschließlich an den kritischen Abzweigungen dafür sorgen, dass sich keiner verläuft. Auch in diesem Jahr ist wieder die AOK als Sponsor an Bord und wird vor Ort über Gesundheitsthemen informieren.

Der Hauptsponsor wep hat sich noch etwas Besonderes ausgedacht. Frühanmelder, die sich bis zum 20. Juli online für den Lauf registrieren, können an einer Verlosung teilnehmen, bei der es Karten für die Konzerte von James Blunt und Johannes Oerding bei der „Sommermusik an Schacht 3“ zu gewinnen gibt. Für manchen Musikfan ist das vielleicht ein Ansporn, um sich noch rechtzeitig fit zu machen für den wepStrom-Lauf. Da das in der Gruppe am besten gelingt, lädt die Werbegemeinschaft zum wöchentlichen Lauftreff ein (Infos unter www.hueckelhoven-lauftreff.de). Für den wepStrom-Lauf kann man sich ebenfalls online unter www.wepstrom-lauf.de anmelden. Die Startgebühren betragen je nach Laufstrecke drei bis 13 Euro.

 

Foto:

Die Organisatoren und Sponsoren werben für den 9. wepStrom-Lauf

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.