Erkelenz

Granterath: Samstag geht es ab 13 Uhr um den Sieg im 100 Jahre-Turnier

Der VfR Granterath feiert am Wochenende sein hundertjähriges Bestehen wie es sich für einen traditionsbewussten Verein gehört: mit einem Fußballturnier.
Am Wochenende wird der „Hundertste“ zunächst durchaus sportlich gefeiert.
Um 13 Uhr treten am Samstag die Senioren gegeneinander an.

Neben den Kickern des VfR sind auch Germania Rurich, der SC 09 Erkelenz, Rheydt 08, die Sportfreunde Uevekoven und der SC Amicitia Schleiden mit von der Partie.

Doch auch neben dem Platz gibt es eine Menge zu tun. Vor allem für die kleinen Besucher. Eine Hüpfburg, Kinderschminken, Klebetattoos und ein echtes Feuerwehrauto warten darauf entdeckt und ausprobiert zu werden.

Beim Torwandschießen kann man seine Treffgenauigkeit zeigen und mit etwas Glück tolle Preise abräumen.

Um 19 Uhr öffnet dann das Festzelt zur großen Jubiläumsparty mit Musik von just:is. Die Coverband ist bekannt dafür, dass sie gerne auch mal eine Stunde länger spielt als andere Bands.
Der Eintritt kostet an der Abendkasse 12 Euro (Vorverkauf 8 Euro). Wer vorher noch auf Nummer sicher gehen will, kann auch morgen, Donnerstag, ab 19 Uhr, auf dem Sportplatz in Granterath sowie durchgehend bis Samstag bei „Fifi´s kalte Schnauze“, im Freche Fritten Store und in der Gaststätte „Zum alten Rathaus“ Karten kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.