ErkelenzKreis Heinsberg

Gerderath: Ab Donnerstag geht es um den Lewis Holty Cup – Familientag am 18. August als Abschluss

Bereits zum zehnten Mal veranstaltet Sparta Gerderath den „Lewis Holtby Cup“. Namensgeber ist der Profi-Fußballer Lewis Holtby. Der Spieler kommt ursprünglich aus Gerderath. Anpfiff ist am Donnerstag, 8. August.

„Das Sommerturnier ist aus fußballerischer Sicht ein echtes Highlight in unserer Region“, so der Geschäftsführer von Grün-Weiss Sparta, Carsten-Gilleßen.
Das Turnier wird an sechs Tagen ausgetragen, geht von Donnerstag, 8. August, bis Samstag, 17. August.

Beim 10. Lewis Holtby Cup treten fünf der sechs Heinsberger Bezirksligisten (Ausrichter und Titelverteidiger Sparta Gerderath  – Foto: die 1. Mannschaft – , SV Helpenstein, TuS Rheinland Dremmen, FC Wegberg-Beeck II und die SG Union Würm-Lindern) an. Zusammen mit den beiden Bezirksligaabsteigern TuS Germania Kückhoven und dem VfJ Ratheim sowie SV Niersquelle Kuckum aus der Kreisliga A verspricht das Teilnehmerfeld sicherlich auch dieses Jahr wieder Spiele auf gutem Niveau mit Spannung und Derbycharakter.

Carsten Gilleßen: „Für alle teilnehmenden Mannschaften ist es so kurz vor Saisonstart eine gute Gelegenheit spielerisches Können auf Augenhöhe zu testen und den sportlichen Standort zu bestimmen“. Turnierfavoriten werden sicherlich die Bezirksligisten sein, aber wie die Vergangenheit schon zeigte, die A-Ligisten sind immer für eine Überraschung gut.

Gespielt wird im sogenannten K.O.-System.

 

Den Auftakt macht am Donnerstag, dem 8. August, um 19 Uhr Niersquelle Kuckum gegen TuS Germania Kückhoven. „Somit wird auf jeden Fall ein A-Ligist in das Halbfinale einziehen“, erklärt Sparta Geschäftsführer Carsten Gilleßen.

Am Freitag, 9. August, treffen dann die beiden Bezirksligisten SG Union Würm-Lindern und TuS Rheinland Dremmen aufeinander. Gleich zwei Spiele finden am Samstag, 10. August, statt. Titelverteidiger Sparta Gerderath trifft auf A-Liga-Meister SV Helpenstein. Um 18 Uhr heißt es Anpfiff zum letzten Spiel der Hauptrunde Bezirksligist FC Wegberg. Beeck II gegen Bezirksliga-Absteiger VfJ Ratheim.

Die Sieger spielen dann am Mittwoch, 14. August, und Donnerstag, 15. August, die Finalteilnehmer aus.

Am Samstag, 17. August, dann der Abschluss des diesjährigen Sommerturniers. Um 15 Uhr wird für das Spiel um Platz 3 angepfiffen.
Das Finale beginnt um 18 Uhr.

Wer holt 2019 beim Lewis Holtby Cup den begehrten Wanderpokal? Für die Sieger und die vier besten Mannschaften winken Prämien im Gesamtwert von 1350 Euro.

Für Sonntag, 18. August, laden die Fußballer von Grün-Weiss Sparta zum beliebten Familientag ein.
Ab 11 Uhr startet das „Tupp-Turnier“ und von 11 Uhr bis 12 Uhr wird eine Kinderolympiade veranstaltet.
Jedes Kind bis zwölf Jahren in Begleitung eines Erwachsenen erhält ein Getränk und eine Wurst vom Grill kostenlos. Eine Dorfolympiade mit Prämierung der besten Gruppen, schließt sich um 13 Uhr an.

(In der Printausgabe wurde mit dem 12. August für den Familientag leider das falsche Datum genannte. Der 18. August ist der richtige Tag. Sorry!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.