ErkelenzKreis Heinsberg

Erkelenz: Schützen feiern zur Burgkirmes ihr Patronatsfest

Traditionell feiern die Erkelenzer Schützen zur Burgkirmes ihr Patronatsfest. Die Namensgebung der Schützenbruderschaft „Unserer lieben Frau“ stammt von der Schutzpatronin Maria, der Gottesmutter. Das Schützenfest richtet sich daher nach dem Fest Mariä Geburt und findet wie die Burgkirmes am zweiten Wochenende im September statt.

Die diesjährigen Repräsentanten sind Schützenkönig Christoph Stolzenberger mit seiner Frau Silvia, Schützenprinz Sven Paulus mit seinen Ministerinnen Fabienne Brücken und Sandra Pisters sowie die Bezirksschülerprinzessin Abisha Veerasingham mit Ihren Ministern Angelique Helpenstein und Ben Kleist.

Wie seit vielen Jahren schon üblich, begleiten die Erkelenzer Schützen den Umzug zur Eröffnung der Burgkirmes am Freitag, 6. September.

Am Samstag, 7. September wird gebührend Schützenfest gefeiert: Los geht’s um 14:30 Uhr mit dem Umtrunk beim Prinzen mit Schülerprinzessin, um 15:30 Uhr gibt es einen Empfang beim Schützenkönig inklusive Maisetzen und um 16:30 Uhr geht der Umzug zur Kirche, wo um 17 Uhr die Festmesse anlässlich des Patronatsfestes.

Der Festzug mit Gastbruderschaften aus Golkrath, Gerderath, Matzerath, Hetzerath und Lövenich, musikalische Begleitung durch den Städtischen Musikverein Erkelenz sowie den Trommlercorps Gerderath beginnt um 18 Uhr. Gegen 18:15 ist Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Westpromenade und ab 18:30 Uhr zieht der Festzug über dem Kirmesplatz und durch die Innenstadt Die Paraden zu Ehren der Majestäten finden am Markt statt. Hoch her geht es dann ab 19:30, dann wird der Königsball in der Stadthalle gefeiert.

Am Abend warten die Schützen mit einer Neuerung im Programm auf: Ab 22 Uhr heißt es in der Stadthalle „Let’s go Party“ mit DJ Sascha. Neben den üblichen Getränken werden auch Cocktails angeboten. Der Eintritt ist frei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.