Kreis Düren

Düren – Wer legte das Feuer in der Rathaus-Toilette?

Alarm in der Dürener Innenstadt! Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Rathaus wurde am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde ein vorsätzlich gelegter Brand in einer Herrentoilette entdeckt. Der Brand konnte unmittelbar durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt. Insgesamt zehn Einsatzkräfte waren im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.