Kreis Düren

DLRG-Schwimmer finden Leiche im Rursee

Veröffentlicht

Am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr wurde durch Mitarbeiter des DLRG eine leblose männliche Person treibend auf dem Rursee im Bereich des Badestrandes Eschauel festgestellt und geborgen. Ob es sich bei dem Leichnam um den seit dem 7. Juli 2018 vermissten 25-jährigen indischen Staatsangehörigen handelt, der vermutlich beim Baden ertrank, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Die Ermittlungen, insbesondere zur Identität der aufgefundenen Person, dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.