Kreis Düren

Bismarckstraße wird ab Montag zur Einbahnstraße – So fahren die Busse

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ab Montag, 16. Juli, die Bismarckstraße in Düren bis voraussichtlich zum 28. August stadteinwärts gesperrt. Die Buslinien 230 und 298 der DB Rheinlandbus können die Haltestellen „St. Angela“ und „Kreishaus“, die Linie 238 zusätzlich auch die Haltestelle „Schöllerstraße“, stadteinwärts, während der Bauphase nicht bedienen. Fahrgäste weichen auf die nächst gelegenen Haltestellen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.