DürenKreis Düren

Bismarckstraße: Nur in eine Richtung

Veröffentlicht

Da die Straßenbaumaßnahme „Bismarckstraße“ in Düren im Bauabschnitt zwischen der Hans-Brückmann-Straße und der Kreuzstraße rund sechs Wochen früher als geplant weitestgehend abgeschlossen ist, kann am Donnerstag, 8. November, der nächste Umbauabschnitt beginnen.

Dann wird auf der Bismarckstraße der Abschnitt zwischen der Kreuzstraße und der Schoellerstraße fertiggestellt und hierzu eine Einbahnstraßenregelung zwischen den beiden Straßen eingerichtet. Dies hat zur Folge, dass der Verkehr ab der Kreuzstraße nur noch stadtauswärts fahren kann. Stadteinwärts ist die Bismarckstraße gesperrt, eine Umleitung wird ausgeschildert.

Für die Arbeiten ist es zudem erforderlich, eine Fahrspur der Schoellerstraße, in Fahrtrichtung Kreisverkehr, im Bereich der Einmündung Bismarckstraße einzuziehen. Hier ist mit größeren Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.