HückelhovenKreis Heinsberg

Bald schon lockt wieder die „Rur in Flammen“ nach Hilfarth

„Rur in Flammen“, diese Veranstaltung in Hückelhoven-Hilfarth hat bereits Tradition. Denn immer im Sommer verwandelt sich das Gelände um Haus Sodekamp-Dohmen in eine Open-Air-Bühne mit Musik und Feuerwerk. Am Samstag, 6. Juli, ist es in diesem Jahr wieder soweit. „Rur in Flammen“ steht auf dem Programm. Heinz und Frank Dohmen freuen sich als Veranstalter auch in diesem Jahr wieder ein gutes Programm bieten zu können.
Denn neben einem Riesen-Feuerwerk, Grillständen und Bierpavillion gibt es wieder Live-Musik. Booster spielt auf.
Und einen weiteren Stargast gibt es: Thorben Klein.
Er ist Sänger, Musiker, Komponist und Produzent. Und Sie kennen Ihn von den „Räubern“. Mit „Dat es Heimat“, der bekannten Hymne an die Domstadt Köln, konnte er als Sänger, Autor und Produzent den ersten bundesweiten Erfolg der Bandgeschichte verzeichnen .
Mit dem Lied „Für die Iwigkeit“ schrieb er den ersten Song im Alleingang für die Räuber und setzt erneut ein weiteres Ausrufezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.