Kreis Düren

B 264: Verkehr ab Freitag nur einspurig!

Achtung Autofahrer zwischen Langerwehe und Düren, da staut es sich ab Freitag ganz sicher: Eine einspurige Verkehrsführung auf der Bundesstraße 264 in Düren-Gürzenich im Bereich der Baundesbahn-Überführung richtet die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel am Freitag, 22. Februar, ein. Bis Donnerstag (28. Februar) wird der Verkehr durch eine Baustellenampel geregelt. Diese Verkehrsbeeinträchtigung ist notwendig um mit einem Kran ein Brückenteil für die Umfahrung einzubauen bevor dann später der Neubau der DB Brücke erfolgt. Mitte April wird die B264 zwischen „Dampfmühlenstraße“ und „Neue Aue“ für drei Wochen komplett gesperrt. Für den Radfahrer ist die B 264 über die gesamte Bauzeit bis zur Verkehrsfreigabe der neuen Brücke (2023) gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.