Kreis Düren

Annakirmes geht in die zweite Hälfte

Veröffentlicht
Die Annakirmes dauert noch bis Sonntag. Foto: Guido Barth

Das war ein feuchter Start und dann eine sonnige erste Halbzeit der Annakirmes. Die Besucher stürmten den Platz an der Aachener Straße nach dem verregneten Auftakt scharenweise. Aber es geht noch weiter, es stehen mit heute noch fünf tolle Tage auf dem Kirmesplatz bevor. So gibt es auch im Annazelt auch an den nächsten Abenden natürlich ein volles Programm mit Schlagerstar Heintje, Rheinischem Abend und Boxen.

Einer der vielen Höhepunkte ist natürlich traditionell das große Brillantfeuerwerk, das am Freitagabend nach Einbruch der Dunkelheit gezündet wird. Wenn der Feuerwerker seine Raketen in den Nachthimmel feuert, hält ganz Düren für 20 Minuten den Atem an.

Um Mitternacht am nächsten Sonntag schließt das beliebteste Volksfest der Region dann wieder für ein Jahr seine Pforten.

Die Öffnungszeiten der letzten Kirmes-Tage: Mittwoch, 31. Juli: 11 bis 0.30 Uhr, Donnerstag, 1. August: 11 bis 2 Uhr, Freitag, 2. August: 11 bis 2 Uhr, Samstag, 3. August: 11 bis 2 Uhr, Sonntag, 4. August: 11 bis 24 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.