Kreis Düren

Ampel wird ausgeschaltet – Polizei regelt den Verkehr am Freitag

Da der Ampelmast an der Kreuzung Aachener Straße/August-Klotz-Straße Stürtzstraße/Rütger-von-Scheven-Straße infolge eines Unfalls beschädigt wurde, muss die Ampelanlage am Freitag, 14. Februar, in der Zeit von 10 bis ca 13 Uhr und am Donnerstag, 27. Februar, in der Zeit von 10 bis 11 Uhr wegen Reparaturarbeiten ausgeschaltet werden. Wie das Amt für Grünflächen und Tiefbau der Stadt Düren mitteilt, wird der Verkehr in dieser Zeit durch die Polizei Düren geregelt.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, äußerst vorsichtig zu fahren und wenn möglich, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.