Kreis Düren

Altkleidercontainer werden geplündert – Dürener Servie Betrieb bittet um Hinweise

Veröffentlicht

Vor zwei Jahren musste die Stadt Düren auf eine richterliche Anordnung hin, die Leistung zur Vergabe der Altkleidersammlung mit Altkleidercontainern neu ausschreiben. Sie hat dies getan, einschließlich eines Standortkonzeptes und durch den Rat der Stadt Düren beschließen lassen. Die Stellplätze für Altkleidercontainer wurden per Ausschreibung an zwei Betreiberfirmen vergeben, die für die regelmäßige Leerung der Container und Reinigung der Stellplätze zuständig sind.
Seit einigen Wochen häuft sich leider das Bild geplünderter Altkleidercontainer. Fremde Gruppen haben sich offenbar darauf spezialisiert, die Kleider aus den Containern heraus zu reißen. Brauchbare Kleidung wird mitgenommen, die Reste, wild verteilt, auf dem Boden liegen gelassen. Das sich bietende Bild ist mitunter inakzeptabel.
Die beiden Unternehmen wurden vom Dürener Service Betrieb daher dringend aufgefordert, ihrer vertraglichen Reinigungspflicht nachzukommen. Personalprobleme hatten bei beiden Firmen zu den für die Dürener Bürger unschönen Folgen geführt.
Der Dürener Service Betrieb nimmt Hinweise auf die Verursacher illegaler Plünderungen der Altkleidercontainer aber auch allgemein von wilden Müllablagerungen jederzeit entgegen. Info 02421-94 34 0 oder info@dn-sb.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.