Kreis HeinsbergSelfkant

Aktion in Birgden: Schulbrote für Kinder auf Kapverden

Seit vielen Jahren lädt die Pfarrgruppe St. Urbanus Birgden als Teil der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) an einem Sonntag im November zum sogenannten Weltnotwerksonntag ein. 2019 wird am 10. November ins Pfarrheim und die Pfarrkirche geladen. Mit der diesjährigen Weltnotwerk-Aktion will man für Schulkinder auf den kapverdischen Inseln ein tägliches Pausenbrot finanzieren. Bereits im Januar besuchte eine Delegation der KAB Aachen die Schulen im Armenviertel der Stadt Praia. In einer der drei Schulen konnten sie sich davon überzeugen, dass mit Hilfe der Weltnotwerk-Spenden aus unserer Region im Jahr 2016 eine Toilettenanlage errichtet wurde. Zweimal wurden in den vergangenen Jahren per Schiff Container mit Schreib- und Schulmaterialien als Weihnachtsgeschenk für die Kinder auf den Weg gebracht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „Katholischen Aktion“, die sich um die Kinder im Armenviertel kümmern, sind dankbar für die Unterstützung, die sie durch die Partnerschaft erfahren. Beginn der diesjährigen ist um 9 Uhr mit einer Gottesdienstfeier in der Pfarrkirche St. Urbanus Birgden. Nachmittags wird zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim geladen, bevor ab 17 Uhr ein Benefizkonzert mit dem „Quintett United“ stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.