Kreis Düren

Abschließende Asphaltierungsarbeiten im Bereich der Krauthausener Straße

Veröffentlicht

Wie das Amt für Tiefbau und Grünflächen mitteilt, werden am kommenden Mittwochnachmittag, 29. Mai, die abschließenden Asphaltierungsarbeiten an der neuen Brücke Krauthausener Straße und im Einmündungsbereich Hüttenstraße durchgeführt. Hierfür wird dieser Bereich dann bis Donnerstagmorgen für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Hüttenstraße ist von der Renkerstraße aus über die Krauthausener Straße jederzeit möglich. Die notwendigen Fräsarbeiten sollen bereits im Verlauf des Montagvormittages durchgeführt werden. Hier kann es temporär zu Behinderungen kommen.

Der ÖPNV wird wegen der Bauarbeiten von Mittwochnachmittag bis Donnerstagvormittag eine geänderte Strecke fahren. Informationen hierzu sind im Aushang an den einzelnen Haltestellen zu finden. Ab Donnerstagmorgen, 30. Mai, nehmen die Busse dann wieder die turnusmäßige Streckenführung auf; wegen des Feiertages gilt dabei allerdings der Fahrplan für Sonn- und Feiertage.

Die Teilerneuerung des vorhandenen Brückenbauwerks Krauthausener Straße war notwendig geworden, weil die vorhandene Brücke seit Jahren in ihrer Dauerhaftigkeit beeinträchtigt und in Teilen nicht mehr ausreichend tragfähig war. Das neue Brückenbauwerk wird nach der Freigabe für den gesamten Verkehr ohne Gewichtseinschränkung zugelassen sein.

 

 

Die Stadt Düren bittet um Verständnis für die notwendigen verkehrslenkenden Maßnahmen und um Beachtung der Sperr- und Halteverbotseinrichtungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.