AllgemeinJülichKreis Düren

Abschied von der legendären Hauptbühne

Hans-Josef Bülles vom Brückenkopf-Park und Michael Birx von der Backes-Band mit dem Plakat des "Hauptbühnen-Abschiedkonzertes".

Auf ihr haben schon ganz große Musik-Legenden gestanden von Udo Jürgens über Montserrat Caballe bis hin zu den Höhnern, Adel Tawil und Heino. Doch die Hauptbühne im Brückenkopf-Park ist in die Jahre gekommen, jetzt wird sie nach genau 20 Jahren abgebaut. Eigentlich war sie sowieso nur als „Übergangslösung“ für die Landesgartenschau Jülich 1998 gedacht.

Und damit die Bühne nicht einfach so sang- und klanglos verschwindet, gibt es ein „Hauptbühnen-Abschiedskonzert“. Am Samstag, 8. Dezember spielt die die Backes-Band als langjähriger gemäß dem Bandmotto „Echt Kölsch, vum Ring bis an de Rur!“ noch einmal zum Abschied auf der Hauptbühne.

Ein bisschen weihnachtlich wird es natürlich auch: Als Special Guest erwartet man S(w)inging Christmas mit Martin Schädlich und Wolfgang Thier.

Los geht’s um 17 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr über die Kirmesbrücke, der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.