Kreis Düren

35. Dürener Stadtlauf findet in diesem Jahr nicht statt!

Traurige Nachricht für alle Teilnehmer und Gäste des traditionsreichen Dürener Stadtlaufes: Der für den 22. März vorgesehene 35. Dürener-Sparkassen-Stadtlauf kann leider nicht stattfinden. „Wir haben uns diese Entscheidung bestimmt nicht leicht gemacht, aber sie ist unumgänglich“, so Organisationsleiter Udo Biege.

Umfangreiche Arbeiten am Kaiserplatz und deren weiterer Verlauf lassen eine konkrete Planung des Streckenverlaufs nicht zu. Damit ergeben sich eine Reihe zusammenhängende logistische Probleme, da die Stecke amtlich vermessen wird und damit Bestenlisten fähig ist. Der ausrichtende Verein AS Düren 12 befindet sich derzeit ebenfalls in einer Umbauphase. Udo Biege: „Da meine Frau und ich uns – wie im Sommer vereinsintern angekündigt – nach und nach aus dem operativen Geschäft zurückziehen wollen, müssen die Weichen neu gestellt werden. Eine Neubesetzung der Vorstandspositionen gestaltet sich jedoch äußerst schwierig. Auch haben sich im Vorfeld keine Freiwilligen gemeldet, die uns bei den Vorbereitungen für den Stadtlauf ab Sommer 2019 unterstützen können.“

Der persönliche Einsatz für die Vorbereitung einer solchen Veranstaltung ist enorm, es müssen viele Stunden in der Planung, dem Marketing, der Beschaffung und viel mehr investiert werden, so Biege weiter. Diese Zeit könne mam in diesem Jahr neben den Aufgaben im Verein und einigen privaten Herausforderungen leider nicht aufbringen.

Die Veranstaltung soll aber keineswegs endgültig verschwinden. Da das Anmeldeportal noch nicht geöffnet war, sind auch noch keinerlei Startgelder etc. geflossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.