DürenKreis Düren

+++Update Bombe Birkesdorf: Evakuierung beginnt+++

+++Evakuierung beginnt – Bundesstraße 56 wird gesperrt – Ersatzverkehr für Rurtalbahn+++

In diesen Minuten starten das Ordnungsamt, Feuerwehr und Polizei mit den Evakuierungen der Wohnhäuser in Düren-Birkesdorf. Im östlichen Bereich von  Eintrachtstraße und die Akazienstraße müssen die Bewohner und Anlieger ihre Wohnungen verlassen.

Die Eintrachtstraße, Akazienstraße und Weidenpesch werden im betroffenen Bereich auf beiden Seiten der Straße geräumt.

Die Buslinie 205 fährt die Ulmenstraße nicht an und lässt in der Akazienstraße und Eintrachtstraße Fahrgäste nicht aussteigen. Dies betrifft ebenfalls die Buslinie 209, dort können in der Eintracht- und Ringstraße keine Fahrgäste aussteigen.

In der Turnhalle der Hauptschule in der Matthias-Claudius-Straße wurde eine Auffangstelle für Anwohner eingerichtet, die hier auch verpflegt werden. Pendelbusse für den Transport sind eingerichtet.

Wenn mit der Entschärfung der Bombe begonnen wird, muss  die B 56 in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt werden. Für die Rurtalbahn wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet (www.rurtalbahn.de). Dies ist voraussichtlich erst ab 13 Uhr der Fall.

Die Stadt Düren informiert sukzessive, wenn neue Erkenntnisse vom Bombenfund vorliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.