Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

17.10.2017

HS-Woche: NACHRICHTEN AUS IHRER REGION - Kreis Heinsberg

Foto: Radmuttern an Pkw gelockert - Schon 15 Fälle angezeigt

Kreis Heinsberg

Radmuttern an Pkw gelockert - Schon 15 Fälle angezeigt

12.06.2015

In den der Zeit vom 8. April bis zum 28. Mai wurden der Polizei im Kreis Heinsberg 15 Fälle von mutwillig gelockerten  Radmuttern angezeigt.  Dabei erstreckt sich das Gebiet der angezeigten Straftaten über Heinsberg-Waldenrath, Geilenkirchen, Hückelhoven, Selfkant-Millen, Erkelenz, Tüddern, Baal, Venrath, Gangelt, Wegberg, Heinsberg, Waldfeucht und Übach-Palenberg.

Diese Manipulationen verliefen bislang alle glimpflich, weil die Pkw-Besitzer die lockeren Schrauben an ihren Rädern rechtzeitig bemerkt haben. Weniger harmlos ging es jetzt für Horst K. (Name von der Red. geändert) aus Wassenberg aus. Er fuhr mit seinem Pkw von Wassenberg aus auf die Autobahn A 46 in Fahrtrichtung Düsseldorf. „Kurz hinter Erkelenz fing das Lenkrad plötzlich kräftig an zu schlagen und es rumpelte ganz laut. Ich dachte an einen geplatzten Reifen, bremste das Auto ab, wollte auf den Standstreifen fahren“, so der Wassenberger. Doch was dann passierte, treibt ihm heute noch die Schweißperlen auf die Stirn.

Horst K.: „ Alles lief in wenigen Bruchteilen von Sekunden ab. Ich versuchte mein Fahrzeug auf den Standstreifen zu lenken und im gleichen Moment sah ich auch schon mein  linkes Vorderrad, wie ein Geschoss an meinem Auto vorbeifliegen. Funken sprühten, das Auto schlidderte auf nur noch drei Rädern über den Asphalt“, so Horst K.  immer noch fassungslos.

Das gelöste Rad rollte mit hoher Geschwindigkeit auf den linken Fahrstreifen, streifte einen vorbeifahrenden Lkw bevor es dann wieder quer zurück über die Fahrbahn in die rechte Böschung am Fahrbahnrand einschlug. Was war passiert?

Eine klare Erklärung gibt es derzeit für die gelösten Radbolzen nicht. Das Fahrzeug war frisch vom Tüv geprüft. „Sofort kam mir der Gedanke, da muss jemand an dem Rad manipuliert haben.“ Diese Ansicht vertritt auch die Werkstatt, zu der das Fahrzeug geschleppt wurde. Der Vorfall wurde der Polizei gemeldet.


Karl-Heinz Frenken, Polizeisprecher für den Kreis Heinsberg: „ Ermittlungen ergaben, dass eine Werkstatt im Selfkant bereits an mehreren Autos die Schrauben wieder festgemacht hat, ohne dass die Besitzer das der Polizei gemeldet hätten.

Auffällig ist, dass in kurzer Zeit 15 Anzeigen mit ähnlichen Fällen bei der Polizei eingegenen sind. 2014 waren es vier Anzeigen im gesamten Jahr.“ Trotzdem geht die Polizei nicht davon aus, dass es sich um eine oder mehrere Serientäter handelt.

Karl-Heinz Frenken: „ Fakt ist, das diese Vorfälle alle in der Zeit des saisonalen  Radwechsels vorgefallen sind und wir nicht gänzlich ausschließen können, dass die eine oder andere Radschraube nicht ordnungsgemäß angezogen worden ist. Allerdings hatten wir eine derartige Konzentration von Fällen mit gelösten Radmuttern, bisher nicht im Kreis Heinsberg“.

Die Polizei nimmt die Vorfälle sehr ernst, auch den jüngsten Fall des Wassenbergers. Der hätte sehr böse enden können. „Das ist kein Kavaliersdelikt, sondern ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr“, sagt Karl-Heinz Frenken und betont: „Wenn dabei niemand zu Schaden kommt, beträgt das Strafmaß bis zu fünf Jahre Freiheitsstrafe oder eine saftige  Geldbuße. 

Wenn Menschen durch solch eine Manipulation verletzt werden, sei das Ganze auch unter Umständen auch als versuchtes Tötungsdelikt einzustufen, welches mit Freiheitsstrafen von mindestens fünf Jahren bis hin zu lebenslänglicher Haft bestraft werden kann.“ Polizeisprecher Karl-Heinz Frenken rät allen Autofahrern zur Vorsicht und empfiehlt: „Vor Antritt der Fahrt einmal um das Auto gehen und kontrollieren ob alles ok ist und bei auffälligen Beobachtungen umgehend das Verkehrskommissariat der Polizei Heinsberg unter der Rufnummer 02452-9200 zu informieren. Das Kommissariat ist 24 Stunden besetzt.“

versenden Artikel an folgende E-Mail-Adresse versenden: 

drucken Artikel drucken

kommentieren Kommentieren Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar



HS-Woche: Weitere NACHRICHTEN der Ausgabe Kreis Heinsberg

25.09.2017 | VIDEO: So schön war es bei der Autoausstellung und beim Kulinarischen Treff
25.08.2017 | VIDEO: Kanzleramtschef Peter Altmaier zu Besuch bei der HS-WOCHE
16.08.2017 | „Rheinisches Derby ein Hit auf Augenhöhe“
07.07.2017 | Ralf Spilles: Er umrundet NRW - zu Fuß
06.07.2017 | Freitag ist TAG DER OFFENEN TÜR bei der WEP in Hückelhoven
02.07.2017 | Autoausstellung Wegberg von oben
04.05.2017 | B56n freigegeben
24.04.2017 | VIDEO So war es bei der Autoausstellung 2017
21.04.2017 | Ladys Night am Freitag, 21. April
21.04.2017 | Das gibt es auf der Autoausstellung zu sehen
16.04.2017 | Die Gewinner des Oster-Gewinnspiels
11.04.2017 | Mit Seekühen im Wasser
24.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
17.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
02.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
22.02.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
22.02.2017 | Das sind die jecksten Züge im Kreis
15.02.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
01.02.2017 | Der Terminplaner der Woche
11.01.2017 | 3 Fragen - 4 Antworten
11.01.2017 | Arthrose-Experte gibt Ihnen am HS-WOCHE-Telefon Rat
07.12.2016 | Tor von „Haus Beeck“ zu eng für Nenas Truck
07.12.2016 | Olympionike aus dem Iran lebt als Flüchtling in Gerderath
07.12.2016 | Geburtstag mit Roberto Blanco und Dunja Rajter
07.12.2016 | Star Wars- und Game of Throne-Darsteller bei der „Saber Con“
07.12.2016 | War die Comedy-Welt vor 25 Jahren eine bessere?
07.12.2016 | Kostenlos in die märchenhafte Winterwelt im Freizeitpark Efteling
07.12.2016 | Benefiz-Konzert mit jungen Talenten zugunsten der neuen Orgel in St. Lambertus
07.12.2016 | Kartenvorverkauf für die Sitzungen der EKG
07.12.2016 | Die HS-WOCHE lässt Kinderaugen strahlen
20.10.2016 | So ist der Film, der in Immerath gedreht wurde
20.07.2016 | Jede Woche 1000 Eis zu gewinnen
13.07.2016 | Hier wird in die Tasten gehauen
07.07.2016 | Sein Live-Ticker vor dem Halbfinale zum Nachlesen
02.07.2016 | EM in Frankreich
26.06.2016 | HS-WOCHE EM-Reporter Dieter Goebbels berichtet LIVE aus Lille
21.06.2016 | HS-WOCHE EM-Reporter berichtet aus Paris
03.03.2016 | Newcomer der Klassikszene Alexander Panfilov zu Gast
06.01.2016 | "Winterruhe" beim Segelclub
06.01.2016 | Garde lädt ein
06.01.2016 | Jury ehrt Sabine Jacobs und Ralf Wierzbowski
06.01.2016 | "Vier Elemente" im Haus Basten
01.07.2015 | Michael I. und Ute I. sind die Tollitäten der nächsten Session
01.07.2015 | So will die EU Ihnen die Urlaubsfotos vermasseln
12.06.2015 | west Citylauf in der Innenstadt
12.06.2015 | EDEKA Gossens-Team gewinnt Turnier um HS-WOCHE-Cup
06.05.2015 | Star-DJ Oliver Heldens kommt zu ELECTRISIZE
08.04.2015 | "Drei Positionen" präsentiert
08.04.2015 | Talente aus der ganzen Welt reisen an
01.04.2015 | Ticker zum 1. April
01.04.2015 | Umweltpreis wird vergeben
01.04.2015 | 15.000 Ostereier werden verteilt
20.03.2015 | Unzählige Neuwagen und Einkaufsspaß am Wochenende
02.02.2015 | Musik für drei Gitarren
02.02.2015 | Von der Herzmassage bis zur Beatmung
20.01.2015 | Blutspender helfen gegen Leukämie
20.01.2015 | 50 jecke Jahre im Blick
15.01.2015 | Newcomer der Klassikszene Alexander Panfilov zu Gast
15.01.2015 | Da brennt die Hütte
12.01.2015 | 200.000 Fahrzeuge zugelassen
09.01.2015 | Professor Dieter Crumbiegel übernimmt den Vorsitz
08.01.2015 | Begaben wagen
05.01.2015 | MIT VIDEO Germania Kückhoven holt den Pokal
30.10.2014 | CDU-Abgeordnete kritisieren rot-grüne Finanzpolitik
18.08.2014 | Minister: Umgehungsstraße wird 2015 gebaut
18.08.2014 | Electrisize auf Hohenbusch
15.08.2014 | Wir zeigen, wo wir die HS-WOCHE/DN-WOCHE lesen
31.07.2014 | Event-Arena soll 2017 fertig sein
31.07.2014 | TIMBO: "Wir werden Party machen"
31.07.2014 | Countdown zum Start von ELECTRISIZE
18.07.2014 | Zeigen Sie uns Ihre schönsten Sommerbilder
13.07.2014 | Hier den LIVE-TICKER unserer Reporter aus Brasilien nachlesen!
20.06.2014 | Fotowettbewerb: Flagge zeigen
05.06.2014 | Foto-Wettbewerb "Mein Auto und ich"
04.06.2014 | ELECTRISIZE zurück auf Hohenbusch/ Tickets gibt es hier
21.05.2014 | Mein Liebling und ich
20.05.2014 | Mittelalterspektakel mit Saltatio Mortis, Saor Patrol, Rapalje ...
20.05.2014 | Leser zeigen uns ihre mittelalterlich Gewandung
05.05.2014 | Lächeln Sie wie Miss Germany
24.04.2014 | Lächeln Sie wie Miss Germany
20.04.2014 | Die Gewinner des Oster-Gewinnspiels
02.04.2014 | Sagen Sie uns, wo geblitzt werden soll
02.04.2014 | Kreis Heinsberg: Blitz-Marathon - Stimmen Sie ab
07.03.2014 | Ich zeig Euch MEINEN Frühling
21.02.2014 | Wir sind "Beste Freunde"
19.02.2014 | Dreimal Maak Mött:
19.02.2014 | Landtagsabgeordneter Bernd Krückel heißt das Prinzenpaar der „Kerkever Jekke“willkommen
19.02.2014 | Landtagsabgeordneter Gerd Hachen heißt das Prinzenpaar der „Erkelenzer Karnevalsgesellschaft“ willkommen
19.02.2014 | Die Ratheimer KG „All onger eene Hoot“
19.02.2014 | Tollitäten aus Kirchhoven im Landtag
19.02.2014 | Als Versicherungs-Ermittler auf den Spuren von Brandstiftern, Bankräuber und Mördern
19.02.2014 | Chris Birx im Interview:"Bisher sind die CD-Kritiken sehr positiv bis euphorisch"
23.01.2014 | Es knallt bei der SPD - 6 Rücktritte
10.01.2014 | Die ersten Bilder sind online
08.01.2014 | Meine Schwester und ich - Her mit Ihren Bildern!
18.07.2012 | Kasalla startet jetzt richtig durch
27.12.2011 | Das ändert sich 2012